Jetzt bewerben: Preis des Innovationsnetzwerks Niedersachsen 2017

Jetzt bewerben: Preis des Innovationsnetzwerks Niedersachsen 2017

Für das Jahr 2017 können sich Mitglieder des Innovationsnetzwerks Niedersachsen erneut mit Kooperationsprojekten für den Preis des Innovationsnetzwerks Niedersachsen bewerben. Mit dem Preis sollen Erfolgsgeschichten aus dem Innovationstransfer mit Projektpartnern unter 50 Mitarbeitern prämiert werden. Die drei besten Projekte werden am 24.4.2017 im Rahmen des Innovationstages auf der Hannover Messe ausgezeichnet. Der Preis steht unter der Schirmherrschaft von Niedersachsens Wirtschaftsminister Olaf Lies und der Niedersächsischen Ministerin für Wissenschaft und Kultur, Dr. Gabriele Heinen-Kljajić. Erzählen Sie uns Ihre Erfolgsgeschichte von einer Kooperation und gewinnen Sie gemeinsam mit Ihren Projektpartnern den Preis des Innovationsnetzwerks Niedersachsen 2017! 

Lesen Sie mehr

Das Innovationsnetzwerk Niedersachsen

Innovationsnetzwerk Niedersachsen: Das ist geballte Beratungs- und Vermittlungskompetenz zum Thema Innovation. Die 275 Mitglieder des niedersachsenweiten Verbundes sind Ihre Ansprechpartner bei Fragen der Innovations- und Wirtschaftsförderung.

Aktuelles

Innovationen: Mehr als Technik

Die im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie erstellte Studie „Ökonomische und verwaltungstechnische Grundlagen einer möglichen öffentlichen Förderung von nichttechnischen Innovationen“ diskutiert einen erweiterten Innovationsbegriff. Zu den nichttechnischen Innovationen zählt die Studie neue Geschäftsmodelle und auch kreativwirtschaftliche Produkt- und Dienstleistungsinnovationen. Zu deren Förderung werden verschiedene Maßnahmen, beispielsweise neue Infrastrukturangebote, Vernetzungsinitiativen und Beratungsleistungen, vorgeschlagen.

Lesen Sie mehr

MediTech: Oldenburg bekommt Medizintechnik-Quartier

Mit der Unterstützung des Niedersächsischen Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr soll in Oldenburg ein ehemaliges Industriegebiet zu einem Medizintechnik-Quartier weiterentwickelt werden. Rund drei Millionen Euro Förderung werden für das zukünftige MediTech Oldenburg bereit gestellt. Die Mittel stammen aus der Gemeinschaftsaufgabe zur Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur sowie aus dem Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung.

Lesen Sie mehr

IraSME: Internationale Kooperationsprojekte

Mit der Maßnahme IraSME werden internationale FuE-Kooperationsprojekte zur Entwicklung innovativer Produkte, Verfahren oder technischer Dienstleistungen ohne Einschränkung auf bestimmte Technologien und Branchen gefördert. Aktuell beteiligen sich Österreich, die Tschechische Republik, Russland, die französische Region Hauts-de-France, die belgischen Regionen Wallonien und Flandern sowie Deutschland mit nationalen Förderkomponenten an dem Programm.

Lesen Sie mehr

Kreativwirtschaft: Positive Entwicklung der Branche

Die Kultur- und Kreativwirtschaft in Deutschland entwickelt sich positiv. Sowohl die Anzahl der Unternehmen als auch deren Umsatz haben in den letzten Jahren zugenommen. 250.000 Unternehmen sind dem aktuellen Monitoringbericht zur Kultur- und Kreativwirtschaft der Bundesregierung dieser Branche zuzurechnen. Deren jährlicher Umsatz beträgt rund 150 Milliarden Euro.

Lesen Sie mehr

Innovationsleistung: Aktuelle EU-Zahlen zu Staaten und Regionen

Die Europäische Kommission hat aktuelle Leistungsindikatoren zu Forschung und Innovation ausgewertet – inklusive der Beteiligung der Staaten und Regionen an Horizon 2020. Anhand dieser Daten werden länderspezifische Empfehlungen zur Verbesserung der Leistungsfähigkeit der nationalen Forschungs- und Innovationssysteme gegeben.

Lesen Sie mehr

Weitere Meldungen finden Sie im Archiv