Horizon Europe: Kampagne 2021 in Niedersachsen

Nach der erfolgreichen Durchführung der ZIM Kampagne 2020+ startet im Mai 2021 mit der Horizon Europe Kampagne 2021 eine Fortsetzung auf EU-Ebene. Die Kampagne bietet einen Überblick über die Fördermöglichkeiten bei Horizon Europe 2021-2027, Erläuterungen zu den neuen Antragsmodalitäten, Tipps zur Antragstellung sowie die Vorstellung von Best Practice Projekten und Ansprechpartner*innen. Die Zielgruppen sind Multiplikatoren, Unternehmen und Hochschulen sowie Forschungseinrichtungen in Niedersachen.

Die Kampagne besteht aus sechs Online-Seminaren. Zu den jeweiligen Förderschwerpunkten von Horizon Europe werden jeweils ein Einführungsseminar mit einem theoretischen Überblick und ein Fortgeschrittenen-Seminar mit vertiefenden Informationen, konkreten Förderbeispielen und Best Practice Beispiele von erfolgreichen Horizon-Projekten angeboten.

Die niedersächsische Kampagne findet wieder unter der Federführung des Niedersächsischen Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung und des Niedersächsischen Ministerium für Wissenschaft und Kultur statt. Die Planung und Umsetzung der landesweiten Kampagne erfolgt erneut durch das Innovationsnetzwerk Niedersachsen, die Investitions- und Förderbank - NBank und das Netzwerk der Wirtschaftsförderer in Niedersachsen.

Weitere Informationen und eine Möglichkeit zur Anmeldung zu den einzelnen Online-Seminaren folgen in Kürze. 

Zurück