Online-Veranstaltung „Innovationsnetzwerk Niedersachsen x ZDIN: Zusammenarbeit stärken!“

Das Innovationsnetzwerk Niedersachsen bietet gemeinsam mit dem Zentrum für digitale Innovationen (ZDIN) und deren Zukunftslaboren am 22.3.2022 eine weitere Online-Veranstaltungen zum Thema „Innovationsnetzwerk Niedersachsen X ZDIN: Zusammenarbeit stärken!“ an. 

Im Rahmen der Online-Veranstaltung wird sich das ZDIN sowie drei der Zukunftslabore vorstellen und konkrete Anknüpfungspunkte zur Zusammenarbeit aufzeigen, um darüber mit den Wirtschaftsförder/-innen und weiteren Mitgliedern des Innovationsnetzwerks ins Gespräch zu kommen. Die Veranstaltungen sollen interaktiv mit den Teilnehmer/-innen gestaltet werden und zum wechselseitigen Austausch anregen.

Im Termin stellen sich die Zukunftslabore Gesundheit, Mobilität und Produktion vor. Am 9.3.2022 haben sich bereits die Zukunftslabore Agrar, Energie und Gesellschaft&Arbeit vorgestellt. 

 

Agenda

 

22.3.2022, 11–12:30 Uhr | Zukunftslabore Gesundheit, Mobilität und Produktion

Gesundheit
  • Prof. Dr.-Ing. Oliver J. Bott, Hochschule Hannover – Medizinisches Informationsmanagement; Teilprojektleiter im Zukunftslabor Gesundheit
Mobilität
  • Prof. Dr.-Ing. Thomas Vietor, TU Braunschweig – Institut für Konstruktionstechnik; Niedersächsisches Forschungszentrum Fahrzeugtechnik (NFF); Sprecher des Zukunftslabors Mobilität
  • Petia Krasteva, TU Braunschweig – Institut für Konstruktionstechnik; Stellvert. Koordinatorin des Zukunftslabors Mobilität
Produktion
  • Lukas Stürenburg, Leibniz Universität Hannover – Institut für Fertigungstechnik und Werkzeugmaschinen; Koordinator des Zukunftslabors Produktion

 




Anmeldung

Wählen Sie einen Termin*

(Wir nutzen Ihre Mail-Adresse nur, um Ihnen nach der Anmeldung den Link zur Veranstaltung zur Verfügung zu stellen. Die Einwahldaten erhalten Sie rechtzeitig am Vortag des Seminars in einer separaten E-Mail. Möchten Sie darüber hinaus im Nachgang die Unterlagen der Module erhalten, bestätigen Sie uns diesen Wunsch bitte im Folgenden.)

Bitte rechnen Sie 8 plus 6.

 

 

 

Datenschutz
Ihre Anmeldedaten werden von der Geschäftsstelle des Innovationsnetzwerks Niedersachsens ausschließlich zur Planung und Durchführung des Online-Seminars verwendet. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Umfassende Informationen entnehmen Sie bitte unseren Informationen zum Datenschutz.
 

 

Das Online-Seminar wird mit Zoom durchgeführt. Um teilnehmen zu können, müssen Sie keine Software installieren – die Teilnahme sollte über den Webbrowser funktionieren.

 

Wenn Sie an der Veranstaltung teilnehmen, akzeptieren sie die Datenschutzrichtlinien von Zoom. Seitens der Veranstalter werden während des Meetings keine personenbezogenen Daten gespeichert, es findet kein Aufmerksamkeitsmonitoring statt und das Meeting wird auch nicht aufgezeichnet.

 

Sollten Sie zum ersten Mal mit Zoom arbeiten, werden Sie gebeten, Ihren Namen einzugeben. Sie können gerne Ihren Namen und evtl. sogar den Namen Ihrer Institution in Klammern angeben – diese Angaben stehen unter dem Bild als virtuelles Namensschild. So können die anderen Teilnehmer*innen einordnen, wer Sie sind. Sie können aber auch gerne anonym teilnehmen, indem Sie bei der Anmeldung einen verfremdeten Namen angeben.

Zurück