Geriegelte Ernährung

Die Innovation:

Die optimale Voraussetzung für einen gesunden Körper ist eine Kombination aus gesunder Ernährung und Bewegung bei gleichzeitiger Überwachung aller relevanten Parameter. Die Firma cardioscan war auf der Suche nach einem Lebensmittel, das die Gewichtsreduktion optimal unterstützt und damit als Ergänzung ihrer Diagnostik und ihres Analysetools vicoach dient. Gemeinsam mit dem Deutschen Institut für Lebensmitteltechnik (DIL) wurde ein völlig neuartiges „Functional Food“ auf Basis natürlicher Rohstoffe entwickelt: vitelements – ein Vitalstoffriegel, der das Abnehmen so einfach gestaltet wie noch nie.

Die Riegel beinhalten alle benötigten hochwertigen Proteine, essentielle Fettsäuren, komplexe Kohlenhydrate sowie Mineralstoffe und Vitamine. Dadurch kommt kein Hungergefühl auf und der Körper schaltet nicht in den Notfallmodus – ein Jojo-Effekt wird verhindert.

Die Anwendung ist simpel. Wer gesund abnehmen will, wird durch vier Phasen geführt: Vorbereitung, Reduktion, Stabilisierung und Vitalität. Basierend auf den Ergebnissen einer Stoffwechselanalyse werden in jeder Phase die passenden Rationen ermittelt.

Die Kooperation:

Die Firma cardioscan und das Deutsche Institut für Lebensmitteltechnik haben den Vitalstoffriegel gemeinsam in mehreren Schritten entwickelt. Die ersten Produkte wurden in den für die Lebensmittelproduktion zugelassenen Räumlichkeiten des DIL hergestellt und verpackt. Das Produkt konnte so ohne große Investitionen am Markt getestet werden. Nach dem erfolgreichen Abschluss der Tests hat das Unternehmen Räumlichkeiten im benachbarten Businesspark BIQ angemietet und dort eine kleine Produktionslinie entwickelt. Es wurde bewusst ein Standort in direkter Nachbarschaft zum DIL gewählt, um den Vitalstoffriegel gemeinsam weiter zu optimieren und weitere Produkte zu entwickeln, die sich in die individuellen Ernährungs- und Trainingspläne der cardioscan Diagnostik einfügen.

Der nächste Schritt ist die Gründung einer eigenständigen Unternehmung mit Sitz in Quakenbrück. Dabei sollen die Produktion und der Vertrieb innovativer Lebensmittel im Vordergrund stehen.