Innovationspreis Niedersachsen 2020

„Vision“, „Kooperation“ und „Wirtschaft“ – in diesen drei Kategorien würdigt der Innovationspreis Niedersachsen auch 2020 herausragende Leistungen und Erfolgsgeschichten aus Niedersachsen. Egal ob Sie mit der eigenen Idee die Welt verändern, mit der passenden Kooperation und Teamarbeit den Durchbruch schaffen oder neue Wege in Produktion und Dienstleistung einschlagen – der Innovationspreis Niedersachsen soll diejenigen ehren, die sich Innovation und Veränderung verschrieben haben.

Verliehen wird der Preis in diesem Jahr erneut unter der Schirmherrschaft von Niedersachsens Wirtschaftsminister Dr. Bernd Althusmann und Niedersachsens Wissenschaftsminister Björn Thümler.

Reichen Sie Ihr Projekt bis zum 31.7.2020 beim Innovationsnetzwerk Niedersachsen ein und erhalten Sie die Chance auf ein Preisgeld in Höhe von 20.000 Euro sowie einen Imagefilm.

Bewerben Sie sich jetzt!




Die Kategorien

Kategorie „Vision“ – Preis für herausragende Ideen

Sie sind Unternehmer*innen, Erfinder*innen oder ein Konsortium aus Wissenschaft und Wirtschaft? Sie wollen mit Ihrer zukunftsweisenden Vision neue Möglichkeiten schaffen und die Welt verändern? Sie haben bahnbrechende Ideen und spektakuläre Lösungsansätze zu aktuellen bedeutsamen Themen?

Wir suchen aufsehenerregende Vorhaben, die kurz vor der Umsetzung stehen und zeitnah realisierbar sind. Verdeutlichen Sie den Leuchtturmcharakter und die Verwertungsperspektive Ihres Konzepts und zeigen Sie uns, wie groß die branchenübergreifende Strahlkraft Ihrer Vision ist. Vermitteln Sie uns das disruptive Potenzial Ihres Projekts und gewinnen Sie mit Ihrer Idee den Innovationspreis Niedersachsen 2020 in der Kategorie „Vision“.

 

Kategorie „Kooperation“ – Preis für herausragende Kooperation in der Innovations- und Wirtschaftsförderung

Sind Sie Mitglieder des Innovationsnetzwerks Niedersachsen und haben gemeinsam mit einem oder mehreren kleinen niedersächsischen Projektpartner(n) ein innovatives Projekt zum Erfolg geführt? Dann bewerben Sie sich in der Kategorie „Kooperation“!

Ausgezeichnet werden spannende Erfolgsgeschichten aus dem niedersächsischen Innovationstransfer zwischen Akteuren aus Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft. Die Zusammenarbeit kann beispielsweise in einer intensiven Projektbegleitung, aus gemeinsamer Forschung und Entwicklung, einer besonderen Art der Vernetzung oder innovativen Formen der Interaktion im Wissens- und Technologietransfer bestehen. Auch nicht-technologische Projekte sind willkommen – zum Beispiel aus den Bereichen Kreativwirtschaft, soziale Innovationen, Handwerk oder Handel und Dienstleistungen.

Erzählen Sie uns Ihre Geschichte einer erfolgreichen Kooperation und gewinnen Sie gemeinsam mit Ihren Projektpartner(n) den Innovationspreis Niedersachsen 2020 in der Kategorie „Kooperation“!

 

Kategorie „Wirtschaft“ – Preis für innovative Vorhaben in Unternehmen

Arbeiten Sie für ein kleines oder mittleres Unternehmen in Niedersachsen, das innovative Projekte entwickelt und umsetzt, die eine außergewöhnliche Strahlkraft für Niedersachsen besitzen? Dann passt Ihr Unternehmen perfekt in die Kategorie „Wirtschaft“!

Wir suchen Projekte, in denen neue oder erheblich verbesserte, vermarktbare Produkte, Produktverfahren oder Dienstleistungen entwickelt wurden, die eine besondere Wirkung auf die Innovationskraft unseres Landes besitzen. Zeigen Sie uns Ihr Projekt – eine Neuheit in Deutschland, die zur Steigerung der Leistungsfähigkeit und Innovationskraft der niedersächsischen Wirtschaft beiträgt. Gewinnen Sie mit Ihrem Projekt den Innovationspreis Niedersachsen 2020 in der Kategorie „Wirtschaft“!

 

Wer hat sich in der Vergangenheit beworben? Werfen Sie hier einen Blick auf die Gewinner und Nominierten des Innovationspreises 2019!




Download

Speichern Sie sich die Bewerbungsunterlagen und senden Sie das ausgefüllte Formular inklusive aller geforderten Angaben und Inhalte bis zum 31.7.2020 an innovationspreis@nds.de.




Häufig gestellte Fragen

Was ist bei der Teilnahme zu beachten?
  • Ab diesem Jahr gibt es ein einheitliches Bewerbungsformular für alle drei Kategorien. Die Geschäftsstelle
    des Innovationsnetzwerks Niedersachsen wird die Einteilung der Projekte in eine der drei Kategorien aufgrund
    der vorliegenden Bewerbungsunterlagen vornehmen.

  • Projekte, die bereits am Preis des Innovationsnetzwerks 2016 oder 2017 oder am Innovationspreis Niedersachsen
    2018 oder 2019 teilgenommen haben, können nicht erneut eingereicht werden.

  • Die Umsetzung der Projekte muss in Niedersachsen stattfinden.

Welche Unterlagen müssen der Bewerbung beigefügt werden?
  • das ausgefüllte Bewerbungsformular

  • ein aussagekräftiges Foto zu Ihrem Innovationsvorhaben, das im Rahmen der Berichterstattung
    des Innovationspreises Niedersachsen veröffentlicht werden darf (möglichst hochauflösend)

Was gibt es zu gewinnen?

Aus allen Einreichungen werden die drei interessantesten Projekte in jeder Kategorie nominiert und öffentlichkeitswirksam im Innovationsnetzwerk Niedersachsen präsentiert. Alle neun nominierten Projekte erhalten außerdem einen Imagefilm, den sie zusammen mit der Auszeichnung für die eigene Öffentlichkeitsarbeit nutzen können.Darüber hinaus wird das beste Projekt jeder Kategorie prämiert.

Die drei Siegerprojekte erhalten jeweils ein Preisgeld in Höhe von 20.000 Euro. Der Innovationspreis wird nach jetzigem Stand im Rahmen einer feierlichen Abendveranstaltung am 28.9.2020 in Hannover mit Niedersachsens Wirtschaftsminister, Dr. Bernd Althusmann, und dem Niedersächsischen Minister für Wissenschaft und Kultur, Björn Thümler, verliehen. Die drei Siegerprojekte erhalten zusätzlich im kommenden Jahr Unterstützung bei der Öffentlichkeitsarbeit für ihr Projekt.

Was sind relevante Bewertungskriterien?

Für die einzelnen Kategorien gelten unterschiedliche Bewertungskriterien. Diese entnehmen Sie bitte dem Ausschreibungstext (siehe Download).

Wer wählt die Siegerprojekte aus?

Über die Preisvergabe entscheidet eine unabhängige Jury.

Sollten Sie weitere Fragen haben, steht Ihnen die Geschäftsstelle des Innovationsnetzwerks Niedersachsen gern zur Verfügung:

Anja Sprich
sprich@nds.de
Telefon: 0511 760 726 22 (Erreichbarkeit täglich von 14-16 Uhr)
Mobil: 0173 73 38 17 2




Der Innovationspreis Niedersachsen 2020 steht unter der Schirmherrschaft von:

 

Dr. Bernd Althusmann
Niedersächsischer Minister
für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr
und Digitalisierung
(Foto: Nds. Staatskanzlei/v. Ditfurth)
Björn Thümler
Niedersächsischer Minister
für Wissenschaft und Kultur
(Foto: MWK/brauers.com)