Technologie-Wissen

Hier finden Sie Informationen und Wissenswertes zu Technologien, Innovationen und Technologietransfer.

Gründungen durch Migranten: größerer Wunsch nach Selbstständigkeit

Eine Studie von KfW Research zeigt, dass im längerfristigen Vergleich Migranten einen überdurchschnittlichen Beitrag zum Gründungsgeschehen in Deutschland leisten. Dafür gibt es zwei wesentliche Gründe, wie eine Sonderauswertung des KfW-Gründungsmonitors 2018 zeigt. Erstens ist unter Migranten der Wunsch nach beruflicher Selbstständigkeit stärker. Zweitens haben sie schlechtere Arbeitsmarktchancen und gründen deshalb auch häufiger aus Mangel an guten Jobalternativen.

Lesen Sie mehr

D21-Digital-Index: Wie digital ist Deutschland?

Am 22.1.2019 hat die Initiative D21 zusammen mit Wirtschaftsminister Peter Altmaier im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie den „D21-Digital-Index 2018/2019“ vorgestellt. Die vom Marktforschungsinstitut Kantar TNS durchgeführte Studie liefert jährlich ein umfassendes Lagebild zur Digitalen Gesellschaft in Deutschland, indem sie den Digitalisierungsgrad der Bevölkerung misst. Der Digital-Index ordnet den Digitalisierungsgrad auf einer Skala von 0 bis 100 Punkten ein. Auf dieser Skala erreicht die deutsche Gesellschaft einen mittleren Indexwert von 55 Punkten.

Lesen Sie mehr

Social Media: Kampf gegen Desinformation

Im Rahmen des Aktionsplans gegen Desinformation der Europäischen Union vom vergangenen Dezember haben nun verschiedene Plattformen Berichte vorgelegt, welche Maßnahmen bereits ergriffen wurden, um den europäischen Verhaltenskodex zur Bekämpfung von Desinformation einzuhalten. Facebook und Google machen politische Werbung transparenter und gehen gegen Fake-Accounts vor, Twitter schließt gefälschte oder verdächte Profile und bekämpft Bots. Mozilla wird demnächst einen neuen Browser einführen, der die Verfolgung von Aktivitäten über Websites hinweg standardmäßig blockiert.

Lesen Sie mehr

Deutscher Startup Monitor 2018: Neue Signale, klare Ziele

Am 23.10.2018 wurde der sechste Deutsche Startup Monitor vom Bundesverband Deutsche Startups e.V. und der KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft in Berlin vorgestellt. Mit durchschnittlich mehr als zwölf Mitarbeitern pro Start-up etabliert sich das Start-up-Ökosystem als bedeutender Wirtschaftsfaktor in Deutschland. Es zeigt sich, dass sich der Trend zur Regionalisierung fortführt: Neben Start-up-Hotspots wie Berlin und Hamburg gewinnen regionale Start-up-Ökosysteme weiter an Bedeutung. Zum vierten Mal in Folge erhöht sich zudem der Anteil der Frauen unter den Gründern auf mittlerweile 15,1 Prozent.

Lesen Sie mehr

Studie: Digitalisierungsindex für das Handwerk

Das Volkswirtschaftliche Institut für Mittelstand und Handwerk an der Universität Göttingen hat die Studie „Der Digitalisierungsindex für das Handwerk. Eine ökonomische Analyse des Digitalisierungs-Checks des Kompetenzzentrums Digitales Handwerk“ veröffentlicht. Die Studie nimmt erstmalig eine ökonomische Auswertung der Nutzungsdaten des Digitalisierungs-Checks vor.

Lesen Sie mehr

Künstliche Intelligenz: Landkarte zeigt Anwendungsbeispiele

Auf einer Landkarte bündelt die „Plattform Lernende Systeme“ Anwendungen und Entwicklungsprojekte, in denen Technologien der künstlichen Intelligenz in Deutschland heute und in naher Zukunft zum Einsatz kommen. Ziel ist, sichtbar zu machen, wie künstliche Intelligenz die Wirtschaft und den Alltag bereits heute und künftig transformiert. Die Landkarte ist ein Beitrag der vom Bundesministerium für Bildung und Forschung initiierten Plattform Lernende Systeme in Kooperation mit dem Bundesministerium für Wirtschaft und Energie.

Lesen Sie mehr

Blockchain in der Praxis: Funktionsweise und Anwendungsfälle

Die Mittelstand 4.0-Agentur Handel hat einen Leitfaden veröffentlicht, der das Thema Blockchain aus praktischer und anwendungsorientierter Sicht genauer beleuchtet. Dafür werden zuerst Begrifflichkeiten und Funktionsweise der Blockchain-Technologie erläutert, anschließend wird auf Vor- und Nachteile sowie Chancen und Limitationen eingegangen, gefolgt von konkreten Einsatzfeldern und Praxisbeispielen.

Lesen Sie mehr

Unternehmensbefragung: Digitalisierung nimmt Fahrt auf

Die KfW Bankengruppe hat erneut in Zusammenarbeit mit 20 Wirtschaftsverbänden eine Unternehmensbefragung durchgeführt. Die Ergebnisse zur Digitalisierung zeigen, dass mehr als die Hälfte aller Unternehmen Digitalisierungsvorhaben fest eingeplant haben. Große Unternehmen sind Vorreiter, wobei das verarbeitende Gewerbe sowie der Groß- und Außenhandel besonders aktiv sind. Triebfeder für Investitionen ist Effizienzsteigerung. Der Zugang zu Krediten für Digitalisierungsprojekte ist allerdings schwieriger gegenüber anderen Investitionen.

Lesen Sie mehr