Innovationstag 2024 mit Mitgliederversammlung

Ort: HANNOVER MESSE im Convention Center Saal 3B

Ab 13 Uhr

Hinweis: Nur Mitglieder des Innovationsnetzwerks Niedersachsens und ausgewählte Gäste können an der Veranstaltung teilnehmen.

Agenda

13:00 Uhr

Come-together

13:30 Uhr

Mitgliederversammlung des Innovationsnetzwerks Niedersachsen

Begrüßung
Prof. (HSG) Dr. Sascha Spoun, Vorstandsvorsitzender
 
Grußwort der Landesregierung
Vorstellung der neuen Stabstelle "Transformation der Wirtschaft" im Niedersächsischen Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Bauen und Digitalisierung
Dr. Anna Meincke, Leiterin der Stabstelle
 
Bericht des Vorstandes
Prof. (HSG) Dr. Sascha Spoun
 
Bericht der Geschäftsstelle
Hannes Putfarken
 
Impuls I
Kurzvorstellung der INNO.NON GmbH
Thomas Knaack, Geschäftsführer
 
Impuls II
Prognos AG
Dr. Olaf Arndt, Partner, Bereichsleitung Region & Standort | Bremen
 
Pitches der Messerundgänge
 
Schlusswort
14:45 Uhr
Get-together mit Snacks und Getränken
15:45 Uhr
Start der Thementouren mit unterschiedlichen Schwerpunkten
17:00 Uhr
Ende des Innovationstags

Information zu den Thementouren

In diesem Jahr stehen vier Thementouren mit unterschiedlichen Schwerpunkten zur Auswahl. Die Touren werden von Mitgliedern des Innovationsnetzwerks organisiert und durchgeführt.

Tour 1: Kreislauforientierte Geschäftsmodelle in der automobilen Zuliefererindustrie mit Fokus auf Kunststoffe | Organisator: Automotive Agentur Niedersachsen | Organisator: Automotive Agentur Niedersachsen

Kunststoffe sind in sehr vielen technischen Bereichen vertreten. Zudem nimmt der Anteil stetig zu. Im PKW wird bis 2030 mit einer Verdopplung gerechnet (von 15% bis 30%). Die oft noch linearen Wirtschaftsmodelle sind nicht nachhaltig und werden den zukünftigen EU-Anforderungen nicht mehr gerecht. Es ist daher von Bedeutung, zirkuläre Wirtschaftsmodelle zu etablieren, um nicht nur CO2-Emissionen und den Ressourcenverbrauch zu verringern, sondern auch wettbewerbsfähig zu bleiben. Die Guided Tour der Automotive Agentur Niedersachsen (Halle 16 Stand F11) über die Hannover Messe zeigt am Beispiel Kunststoff in der Automobilindustrie auf, welche Wege Wissenschaft und Industrie hier gehen.

Tour 2: KI-Thementour | Organisator: Digitalagentur Niedersachsen

KI kann eine Erleichterung der Arbeit ermöglichen und Zeit sparen, doch der Weg zur Nutzung von KI ist ohne Expertenwissen nicht machbar. Brauchen wir einen KI-Experten in jedem Unternehmen? Gemeinsam mit der Digitalagentur Niedersachsen besuchen wir Unternehmen auf der HANNOVER MESSE, die mit uns diese Frage diskutieren und besuchen anschließend den Gemeinschaftsstand Digitalisierung in Halle 16. Hier haben wir die Gelegenheit, auch mit Blick auf die Automobilindustrie und die allgemeine Produktionswirtschaft, das Thema mit Expertinnen und Experten zu diskutieren.

Tour 3: #HM24 meets Startups aus Niedersachsen – Führung über den Gemeinschaftsstand von startup.niedersachsen | Organisator: startup.niedersachsen

Auch im Jahr 2024 trifft der Pioniergeist innovativer niedersächsischer Startups auf die Tatkraft erfahrener Unternehmen, Potenzial auf Förderung und Idee auf Netzwerk – in der Startup Area auf der HANNOVER MESSE. Das Team von startup.niedersachsen, das sich erneut gemeinsam mit zehn spannenden Startups auf einem eigenen Gemeinschaftsstand präsentiert, stellt Ihnen die Aktivitäten der Initiative vor und macht mit Ihnen einen Rundgang über den Stand. Im Anschluss haben Sie zudem die Möglichkeit, sich individuell mit den Startups auszutauschen.

Tour 4: Führung über den Gemeinschaftsstand Innovation aus Wissenschaft und Forschung des MWK | Organisator: Netzwerk der Transferstellen niedersächsischer Hochschulen 

Auf dem Gemeinschaftsstand des Landes Niedersachsen präsentieren sich 16 Aussteller aus niedersächsischen Hochschulen und Forschungsinstituten. Gezeigt und erlebbar gemacht werden innovative Projekte und Exponate aus den Bereichen KI, Digitalisierung und Automatisierung, Wasserstoff (Circular Economy), Lasertechnologie, zukunftsfähige Produktionstechniken und Fertigungsverfahren, nachhaltige Mobilität sowie Medizintechnik und Grundlagenforschung. Die Bereiche sind unterschiedlich verknüpft mit relevanten Industriethemen der heutigen Zeit, mit Klima-/Umweltschutz, Nachhaltigkeit und Energie als auch mit Luft- und Raumfahrt.

 

Bitte beachten Sie, dass die Einladung nicht zum Zutritt auf das Messegelände berechtigt. Sollten Sie kein Ticket für die HANNOVER MESSE haben, können Sie für die Teilnahme am Innovationstag 2024 hier ein kostenloses Ticket erhalten. Das Ticket wird von der Digitalagentur Niedersachsen, die als Initiative des Innovationszentrums Niedersachsen Aussteller auf der HANNOVER MESSE sein wird, zur Verfügung gestellt.

 

Anmeldefrist 17.4.2023

Bitte rechnen Sie 4 plus 4.

Zurück