Zugpferde Niedersachsens | Nature Robots – KI im Einklang mit der Umwelt

Ort: Online via Telekom ZoomX

Nature Robots, eine Ausgründung des DFKI, nutzt modernste KI- und Robotertechnologien für die autonome Navigation, die Überwachung einzelner Pflanzen und die landwirtschaftliche Planung und ermöglicht so die vollautonome Bewirtschaftung von Feldern, um eine äußerst widerstandsfähige, ökologische und biodiverse Landwirtschaft zu betreiben.

Im Rahmen von EIP Agri werden Innovationsprojekte gefördert, die einen Beitrag für eine wettbewerbsfähige, nachhaltige wirtschaftende und tiergerechte Agrar- und Ernährungswirtschaft leisten.

Erfahren Sie mehr dazu, welche Rolle KI und Robotik in der Landwirtschaft bereits jetzt schon einnehmen und welche Vorteile dies mit sich bringt und kommen Sie in den Austausch mit den Expertinnen und Experten.

Was ist Zugpferde Niedersachsens?

Die Veranstaltungsreihe „Zugpferde Niedersachsens“ wurde 2022 durch das niedersächsische Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Bauen und Digitalisierung und das Innovationszentrum Niedersachsen (IZ) initiiert. Ziel des Formats ist es, neue Impulse und Entwicklungen aus Niedersachsen vorzustellen, zu diskutieren und innovativen Zugpferden aus Wirtschaft und Wissenschaft eine Bühne zu geben. Die Umsetzung der Reihe erfolgt in Kooperation mit der NBank/EEN Niedersachsen.

Sie möchten sich im Rahmen der Reihe einbringen, oder haben einen Vorschlag für ein weiteres Zugpferd aus Niedersachsen, das unbedingt vorgestellt werden sollte? Dann schreiben Sie uns an innovationsnetzwerk@nds.de. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!




Programm

16 Uhr

Begrüßung
Ulrich Dammeyer | NBank
Hannes Putfarken| Innovationsnetzwerk Niedersachsen

Kurzvorstellung Netzwerk EIP Agrar & Innovation Niedersachsen
Dr. Benajmin Kowalski | Leiter der Geschäftsstelle EIP

Einsatzszenarien von KI und Robotik in der Landwirtschaft
Sven Lake | Geschäftsführer | Nature Robots

Fragen, Diskussion und virtuelles Networking

17 Uhr Ende der Veranstaltung 

Die Einwahldaten lassen wir Ihnen am Vortag der Veranstaltung zukommen.




Anmeldung

Bitte rechnen Sie 4 plus 7.

Wir nutzen das Webkonferenz-Tool Zoom X. Bei der Nutzung von werden personenbezogenen Daten verarbeitet. Der Umfang der Daten hängt dabei davon ab, welche Angaben zu Daten Sie vor bzw. bei der Teilnahme an einem „Online-Meeting" machen. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unseren Hinweisen zum Datenschutz.

Zurück