Aktuelles

Europäischer Unternehmensförderpreis 2018: Vorentscheid gestartet

Die Europäische Kommission zeichnet 2018 zum zwölften Mal herausragende Leistungen von öffentlichen Institutionen und öffentlich-privaten Partnerschaften mit dem Europäischen Unternehmensförderpreis aus. Prämiert werden innovative und erfolgreiche Maßnahmen, die Unternehmergeist und Unternehmertum auf lokaler, regionaler oder nationaler Ebene fördern.

Lesen Sie mehr

Wissens- und Technologietransfer: Kooperation zwischen Emsland, Lüneburg und Hanover

Die  Projektpartner  Emsland  GmbH, Wirtschaftsförderungs-GmbH  für  Stadt  und Landkreis Lüneburg sowie hannoverimpuls GmbH kooperieren im Zeitraum 2016 bis 2022 im Wissens- und Technologietransfer. Ziel  der  Kooperation  ist die Unterstützung  von  kleinen  und  mittleren  Unternehmen bei der Anwendung von  neuem Wissen und neuen Technologien. Die Beteiligten haben eine Zwischenbilanz des Projektes veröffentlicht.

Lesen Sie mehr

Neuer Förderkompass: EU-Förderung in Niedersachsen

Der Förderkompass soll der kommunalen Ebene sowie anderen öffentlichen und privaten Institutionen und Interessierten einen Überblick über die Förderprogramme aus den drei großen Fonds EFRE, ESF und ELER in Niedersachsen geben. Von ihren vielfältigen Möglichkeiten können Niedersachsen und seine Bürgerinnen und Bürger profitieren. Insgesamt werden 65 Förderprogramme übersichtlich vorgestellt. .

Lesen Sie mehr

Plasma for Life: Plasmatechnologien aus Südniedersachsen

Die Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst Hildesheim/Holzminden/Göttingen erält 6,5 Millionen Euro vom Bundesministerium für Bildung und Forschung für ihr Vorhaben „Plasma for Life" bis zum Jahr 2020 mit der Option auf eine Verlängerung um weitere vier Jahre. Sie hat sich als einzige niedersächsische Fachhochschule bei dem Forschungsprogramm zur Mensch-Technik-Interaktion durchgesetzt. Das Cluster bündelt die Potenziale der Laser- und Plasmatechnologie unter anderem in den Fachgebieten Oberflächentechnik und Strahlungsquellen in der Region Südniedersachsen/Nordhessen, um sie vor allem für die Life Sciences nutzbar zu machen.

Lesen Sie mehr

Weitere Meldungen finden Sie im Archiv

Kommende Veranstaltungen