News

Die Mitglieder des Innovationsnetzwerks Niedersachsen bieten Unternehmen und Vertretern der Wissenschaft ein umfangreiches Angebot an Informationsveranstaltungen, Beratungs- und Unterstützungsmöglichkeiten an. Hier finden Sie Informationen und Wissenswertes zu Technologien, Innovationen und Technologietransfer.

Darüber hinaus bieten wir Ihnen weitere aktuelle Informationen.

 

ZIM: Kostenloses Webinar-Informationsangebot zu Themen rund um die ZIM-Förderung

Seit August 2022 ist die Antragsstellung für das Zentrale Innovationsprogramm Mittelstand (ZIM) wieder möglich. Aktuell bietet das BMWK regelmäßige Webinare an, um sich zu verschiedenen Themenschwerpunkten, beispielweise den Anforderungen an einen ZIM-Projektantrag, oder der Projektkostenabrechnung, zu informieren. Die Teilnahme an den Online-Veranstaltungen ist kostenfrei.

(Quelle: BMWK)

Lesen Sie mehr

innomatch niedersachsen – Roadshow zur Vorstellung der Matchmaking-Plattform gestartet

Mit "innomatch niedersachsen" hat die Landesinitiative startup.niedersachsen eine vielseitige Plattform für Vernetzung und Austausch geschaffen. Ziel ist es, unter anderem Unternehmen, Forschungseinrichtungen, Startups und Investoren zusammenzubringen, sodass sie miteinander kooperieren und ihr Erfahrungswissen austauschen können. Um die Plattform und ihre Funktionen vorzustellen, wurde jetzt eine Roadshow gestartet.

Lesen Sie mehr

Zukunftslabor Wasser startet am ZDIN

Minister Björn Thümler hat den Förderbescheid für das neues Zukunftslabor Wasser beim Zentrum für digitale Innovationen (ZDIN) überreicht. Ziel des Projektes ist die Digitalisierung des Wassermanagements. Es wird mit 3,7 Mio. Euro vom Land Niedersachen und von der VolkswagenStiftung für fünf Jahre gefördert.

(Quelle: ZDIN)

Lesen Sie mehr

Internationales Förderprogramm: IKI Medium Grants gehen in die dritte Runde

Gemeinsam mit dem Bundesumweltministerium (BMUV) sucht das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) weltweit Ideen für Projekte, die lokale Klimaschutzmaßnahmen von und für Jugendliche fördern sowie die Zusammenarbeit zwischen Zivilgesellschaft und Privatsektor für einen integrierten Biodiversitäts- und Klimaschutz stärken. Pro Projekt kann ein Förderbetrag zwischen 300.000 und 800.000 Euro gewährt werden. Die Laufzeit der Projekte muss zwischen zwei und drei Jahren liegen.

(Quelle: BMWK)

Lesen Sie mehr

Einladung zum 2. WirtschaftsBarCamp Südniedersachsen

Haben Sie Interesse, eine Veranstaltung zu besuchen, die Sie aktiv mitgestalten? Können Sie sich darauf einlassen, am Morgen des Veranstaltungstages noch nicht zu wissen, zu welchen Themen Sie im Detail etwas Neues erfahren werden? Haben Sie gerade eine Idee oder Fragestellung im Unternehmen, zu der Sie gern Vorschläge oder Erfahrungen von anderen Personen erhalten würden? Dann dürfen Sie das 2. WirtschaftsBarCamp Südniedersachsens nicht verpassen.

(Quelle: GWG Gesellschaft für Wirtschaftsförderung und Stadtentwicklung Göttingen mbH)

Lesen Sie mehr

Creative Thinking X

Digitalisierung, Nachhaltigkeit und Resilienz vor diesen Themen und Herausforderungen stehen derzeit viele Unternehmen. Mit der Veranstaltung „Creative Thinking X“ am 7.9.2022 möchte die Leuphana Universität Lüneburg Anregungen und Beispiele liefern, um auf den aktuellen Transformationsprozess angemessen reagieren zu können. Im Austausch mit digitalen und nachhaltigen Vorreitern aus der Region erhalten die Teilnehmer/-innen Einblicke in die Chancen der aktuellen Veränderungen und Transformationen.

(Quelle: Leuphana Universität Lüneburg)

Lesen Sie mehr

6. Projektaufruf für EIP Agri in Niedersachsen startet in Kürze

Der sechste Projektaufruf für EIP Agri in Niedersachsen startet am 15.9.2022. Hier gibt es einige spannende Neuerungen. Bis zum 1.11.2022 können dann die Projektskizzen eingereicht werden. Für Fragen oder eine erste inhaltliche Rückmeldung steht das Team von Netzwerk EIP Agrar & Innovation Niedersachsen gerne als Ansprechpartner zur Verfügung.

(Quelle: Netzwerk EIP Agrar & Innovation Niedersachsen)

Lesen Sie mehr

Low-Code Summit 2022

Am 5.9.2022 lädt die Digitalagentur Niedersachsen zum Low-Code Summit 2022 ein. Ein ganzer Vormittag gilt der Frage, inwieweit sich IT-Entscheiderinnen und -Entscheider mit Low-Code Technologien realen Herausforderungen in der Softwareentwicklung stellen können.

(Quelle: Digitalagentur Niedersachsen)

Lesen Sie mehr

TECHTIDE 2022

Digitalisierung in der Verwaltung, Bildung und New Work – so lauten nur drei der vielen Themen der diesjährigen TECHTIDE vom 12.-13. September 2022 auf der Hannover Messe. In diesen zwei Tagen erwarten Sie spannende Vorträge, Best Practices und Diskussionen. Top-Speaker teilen ihre Visionen und hinterfragen dabei kritisch die Entwicklungen. Die Teilnahme ist kostenfrei.

(Quelle: Deutsche Messe AG)

Lesen Sie mehr

Austausch im Forum "Additive Fertigung"

Welche Potenziale bietet die Additive Fertigung? Welche Rolle spielt die Digitalisierung? Und welche Ansätze im Bereich der Nachhaltigkeit gibt es bereits? Das Forum "Additive Fertigung" am 22. September 2022 im Laser Zentrum Hannover möchte hierauf spannende Antworten liefern und den Austausch anregen.

(Quelle: Niedersachsen ADDITIV)

Lesen Sie mehr