News-Archiv

Hier finden Sie ältere Meldungen.

CORAT Therapeutics GmbH soll COVID19-Medikament entwickeln

Ein weltweiter Markt wartet auf die Entwicklung von wirksamen Medikamenten gegen COVID19. Es ist ein Wettlauf, in dem Forscherteams weltweit wetteifern, um einen Impfstoff oder ein Medikament dagegen zu entwickeln – so auch das Braunschweiger Unternehmen CORAT Therapeutics GmbH. An dem neu gegründeten Biotech-Startup beteiligen sich das Land Niedersachsen mit der Beteiligungsgesellschaft NBank Capital sowie eine Braunschweiger Investorengruppe.

Lesen Sie mehr

Neues Bündnis "Niedersachsen hält zusammen"

Das Bündnis „Niedersachsen hält zusammen“ ist ein überparteilicher Zusammenschluss von Politik und Zivilgesellschaft mit vielen relevanten Akteurinnen und Akteuren. Es dient der Stärkung des Zusammenhalts unserer Gesellschaft während und infolge der Coronakrise. Das Bündnis ist eine offene, lebendige und vielfältige Allianz, der sich alle, die für eine freiheitliche, solidarische, tolerante und demokratische Gesellschaft einstehen, anschließen können. 

(Quelle: Niedersächsische Staatskanzlei)

Lesen Sie mehr

Umfrage zur Vernetzung zwischen Netzwerkakteuren

Derzeit wird im Rahmen eines Promotionsprojektes am Centre for Regional and Innovation Economics (CRIE) der Universität Bremen die (branchenspezifische) Vernetzung von Clusterakteuren/-mitgliedern in Deutschland untersucht. Ziel ist es, die Unternehmenskultur als Faktor für die Vernetzung von Unternehmen / Forschungsinstituten hervorzuheben.

Hierzu wird aktuell eine Umfrage der Mitglieder/Akteure deutscher Cluster durchgeführt. Zielgruppe der Umfrage sind Unternehmen und Forschungsinstitute.

(Quelle: Universität Bremen)

Lesen Sie mehr

Eckpunkte für Bundesprogramm „Ausbildungsplätze sichern“ beschlossen

Das Bundeskabinett hat am 24. Juni Eckpunkte für ein Bundesprogramm „Ausbildungsplätze sichern“ beschlossen. Eine Förderrichtlinie liegt noch nicht vor.

Das neue Bundesprogramm „Ausbildungsplätze sichern“ richten sich an kleine und mittlere Unternehmen (KMU), die trotz erheblicher wirtschaftlicher Schwierigkeiten aufgrund der Corona-Pandemie weiter ausbilden. Diese sollen zeitlich befristet im Ausbildungsjahr 2020/21 Unterstützung erhalten, damit sie ihre Ausbildungsaktivitäten aufrechterhalten und junge Menschen ihre Ausbildung fortsetzen und erfolgreich abschließen können.

Hier finden Sie die Eckpunkte.

(Quelle: Bundesministerium für Bildung und Forschung)

Bewerben Sie sich für den Niedersächsischen Gesundheitspreis 2020

Die Bewerbungsphase für den Niedersächsischen Gesundheitspreis 2020 ist gestartet. Bis zum 31.7.2020 können ideenreiche und vorbildhafte Projekte in den drei Kategorien „Gesundheitskompetenz“, „Psychosoziale Gesundheit“ sowie „eHealth“ eingereicht werden. Erstmals können in diesem Jahr auch fremde Projekte vorgeschlagen werden. Zu gewinnen gibt es pro Kategorie 5.000 Euro Preisgeld.

Lesen Sie mehr

IHK-Wirtschafts-Kanal auf Youtube gestartet

Videos über die Duale Berufsausbildung, das IHK-Dienstleistungsangebot und regionale Wirtschaftsveranstaltungen veröffentlicht die IHK Osnabrück - Emsland - Grafschaft Bentheim jetzt auch auf der Streaming-Plattform Youtube.

(Quelle: IHK Osnabrück - Emsland - Grafschaft Bentheim)

Lesen Sie mehr

„Zeit ist reif“: Wasserstoffstrategie als Schlüsselelement der Energiewende

Die Bundesregierung hat jetzt eine Nationale Wasserstoffstrategie verabschiedet, um die Entwicklung auf dem Gebiet der Wasserstofftechnologie voranzutreiben. Neben den klimapolitischen Aspekten geht es auch um viele zukunftsfähige Arbeitsplätze, neue Wertschöpfungspotenziale und einen globalen Milliardenmarkt. Deutsche Unternehmen sind in diesem Bereich bereits sehr gut aufgestellt, etwa bei der Brennstoffzelle und der Elektrolyse für die grüne Wasserstofferzeugung. Ziel ist, dass Deutschland bei Wasserstofftechnologien seine globale Vorreiterrolle behauptet.

Lesen Sie mehr